Superkavitierendes Flugzeug.

Superkavitation ist nicht nur unter Waser mit blasenbildung möglich sondern auch in der Luft.

Im Prinzip wird ein Plasma um das Flugzeug erzeugt welches den Luftwiederstand verringert.

Durch drehende Scheiben im inneren wird Stabilität sowie Levitation erreicht. Ähnlich dem Gyrosbus Prinzip.

Es werden Geschindigkeiten wie im Weltraum möglich und weiterentwickelt auch Geschwindigkeiten jenseits der Lichtgrenze, da laut der Relativtheorie die Masse gen unendlich geht aber mit diesem Antrieb relativ zur Trägheitsgeschwindigkeit des Plasmas immer weiter beschleunigt werden kann, somit wird der Lichtdruck nicht unendlich.